Pinterest Twitter Youtube Facebook Facebook Alt Instagram Mail RS Close Arrow Right Small Arrow Right Small Arrow Left Arrow Left Carret down Carret Left Carret Right Search Burger color Star Store Pin Marker Pencil Pastel

Please rotate your device

    Home / Tutos / Girlande basteln – Muttertag

Girlande basteln – Muttertag

Material:

  • Posca-Marker PC-1M Schwarz
  • Posca-Marker PC-3M Fuchsia
  • Bleistift
  • 4x Papierstrohhalme (Farbe und Muster nach Belieben)
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Weiße, dünne Schnur
  • Weißes Papier
  • Tesafilm
  • Schere, Messer

Schritt 1: Posca-Marker mit geschlossener Kappe ca. 1 Minute schütteln, 2-3 Mal anpumpen und abwarten bis die Tinte in die Spitze vorläuft, bei Bedarf noch einmal pumpen und den Posca-Marker anschließend kurz auf einem Blatt Papier anschreiben.

Schritt 2: Zunächst einmal das weiße Papier in der Mitte falten, dann mit Hilfe der Vorlage benötigte Anzahl an Wimpeln aufmalen und ausschneiden – in unserem Beispiel sind es neun Wimpel.

Schritt 3: Anschließend zwei gleich lange Stücke der Schnur abschneiden und mit Hilfe des Tesafilms auf einem Blatt Papier fixieren. Nun die Wimpel über die weiße Schnur legen, sodass diese auf der Schnur aufliegen. Dann mit dem doppelseitigen Klebeband die beiden Seiten des Wimpels zusammenkleben.

Schritt 4: In unserem Beispiel haben wir uns dafür entschieden mit dem schwarzen Posca-Marker PC-1M „Für Mama“ auf die Wimpel zu schreiben. Auf die anderen zwei Wimpel werden mit dem Posca-Marker PC-3M in fuchsia zwei Herzen gemalt. Selbstverständlich könnt ihr die Wimpel auch anders gestalten.

Schritt 5: Mit einem Messer ein Ende der Strohhalme leicht einschneiden, sodass die Schnur in der entstandenen Rille eingeklemmt werden kann.

Schritt 6: Die Strohhalme im gewünschten Abstand positionieren und die Schnüre einhängen. Die Girlande ist nun fertig und kann dekorativ eingesetzt werden.

Egal, ob als Kuchendekoration oder Pflanzenstecker, die persönliche Botschaft ist etwas ganz Besonderes und wird jeden erfreuen.