Pinterest Twitter Youtube Facebook Facebook Alt Instagram Mail RS Close Arrow Right Small Arrow Right Small Arrow Left Arrow Left Carret down Carret Left Carret Right Search Burger color Star Store Pin Marker Pencil Pastel

Please rotate your device

WEISSTÖNE

Die Farbe Weiß ist zusammen mit ihrem Gegenspieler Schwarz eine der meistverwendeten Farben.

Die große Besonderheit der Farbe Weiß ist der Umstand, dass die Farbe neutral ist und je nach Nuance sowohl kalt als auch warm wirken kann. Sie besitzt die Eigenschaft, andere Farben zur Geltung zu bringen oder deren Intensität zu verändern.

Es gibt zwei verschiedene Ansätze, um die Farbe Weiß zu definieren.

Der erste Ansatz, die additive Farbsynthese, ist physikalischer Natur und bezieht sich auf das Licht. Diese Synthese besagt, dass die Farbe Weiß den Ursprung des Lichtprismas bildet, aus dem alle Farben entstehen. Die Farbe Weiß ist also die Summe aller Farben.

Der zweite Ansatz, die subtraktive Farbsynthese, ist bildhafter Natur und betrachtet die Farbe Weiß als eine Nicht-Farbe. Diese Synthese setzt die Farbe Weiß mit dem Nichtvorhandensein von Farbe oder allgemeiner ausgedrückt von Farbe des Trägermediums gleich.

Weiß kann glänzend oder matt sein, leicht oder gesättigt, strahlend oder düster… eine große Vielfalt, die zahlreichen Künstlern eine Versuchung war! Kasimir Malevitch erreichte mit seinem Weißen Quadrat auf weißem Hintergrund den Paroxysmus der minimalistischen Abstraktion; Roman Opalka verfolgte mit seinem Werk Détails, einer Abfolge auf weiße Leinwand gemalter ansteigender Zahlen jahrelang einen ganz unglaublichen Ansatz.

Obwohl Newton der Meinung war, Weiß sei keine Farbe (er meinte, diese Farbe könne noch mehr), können wir uns doch sicher darauf einigen, dass sie für alle Arten von Kreationen einfach unverzichtbar ist!

Weiss

PCF-350PC-1MRPC-1MCPC-3MPC-5MPC-7MPC-8KPC-17K.

Elfenbein

PC-1MCPC-3MPC-5MPC-8K.